You are using an outdated browser. For a faster, safer browsing experience, upgrade for free today.

Seite wird geladen...

Kongress am 14. Juli 2022
Digitale Besucherlenkung im Naturschutz:

Herausforderungen und Chancen für die Naturbetreuung in Bayern

Logo KongressErholungssuchende planen ihre Naturerlebnisse mehr und mehr online, mithilfe von Apps und Social Media, auf Basis virtueller Vorschläge und Empfehlungen.

Wie kann es uns gelingen, Freizeitnutzende gezielt digital zu erreichen und darüber zu informieren, wie Erholung in der Natur und Outdoorsport naturfreundlich gestaltet und so Beeinträchtigungen in wertvollen, geschützten Lebensräumen vermieden werden können? Welche technischen Maßnahmen zur Besucherlenkung gibt es und in welchem Umfang können sie vor Ort Anwendung finden?

Der Kongress soll erfolgreiche Lösungsansätze und gute Beispiele aufzeigen, wie digitale Besucherlenkung in der Natur funktionieren kann.


Das Konzept der Veranstaltung, die im Rahmen des Modellprojektes Besucherlenkung Alpen stattfindet, legt den Fokus auf Vernetzung und Austausch.
Dazu gibt es zum Beispiel in sechs verschiedenen Workshops oder bei unserem „Markt der Möglichkeiten“ ausreichend Gelegenheit.
Lassen Sie sich inspirieren und informieren Sie sich vor Ort über smarte Ideen im Besuchermanagement.

Termin:

14.07.2022

Tagungsort:

ZUK Zentrum Umwelt und Kultur, Zeilerweg 2 (Maierhof), 83671 Benediktbeuern
Anfahrt

Anmeldung

Ihre Anmeldung erbitten wir schriftlich per E-Mail, Fax oder Post.
anmeldung@anl.bayern.de

Bayerische Akademie für Naturschutz und Landschaftspflege (ANL)
Seethalerstraße 6
83410 Laufen
Telefon +49 8682 8963-0
Telefax +49 8682 8963-17

Bitte teilen Sie bei Ihrer Anmeldung mit, an welchem der sechs verschiedenen Workshops Sie teilnehmen möchten und möglichst auch eine / zwei Alternativen.

Flyer Programm (PDF)